Quotierung in der Rückversicherung

Die Preisfindung erfolgt in der Rückversicherung in der Regel sehr individuell. Für nicht-proportionale Verträge ermitteln wir eine unabhängige technische Quotierung auf der Basis von Burning Cost, Pareto- und Exposureverfahren. Für proportionale Abgaben ermitteln wir unter Berücksichtigung von Großschaden pro Risiko und Katastrophenschäden die erwartete Schaden- und Kostenquote. Neben den individuellen Daten werden auch Marktinformationen in die Quotierung einbezogen.