Risikomodellierung für Naturkatastrophen

Die Eintrittswahrscheinlichkeiten von Naturkatastrophen werden in der Regel von den Modellierungsagenturen AIR, RMS oder EQECAT ermittelt. Diese beruhen auf meteorologischen Modellen und weichen in der Praxis häufig stark voneinander ab.

Auch wir nutzen die Ergebnisse dieser Agenturen für die Risikomodellierung. Zusätzlich setzen wir klassische aktuarielle Modelle ein, die auf der individuellen Schadenerfahrung des Unternehmens beruhen. Das ermöglicht unseren Kunden einen zweiten Blickwinkel auf ihr Naturkatastrophenexposure.

Download Produktflyer PDF