Kirsten Tälkers arbeitet als aktuarielle Analystin für Meyerthole Siems Kohlruss (MSK). Sie studiert Mathematik mit Nebenfach Wirtschaftswissenschaften an der Universität zu Köln mit dem Ziel Bachelor. Das Thema Ihrer Bachelor-Arbeit lautet „Kippalgebren“. Ihr Schwerpunkt bei MSK liegt auf Solvency II.

Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung des Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.