Yannick Sulz arbeitet als aktuarieller Berater für Meyerthole Siems Kohlruss (MSK). Er hat sein Studium der Mathematik und Sportwissenschaften an der Albert-Ludwigs Universität in Freiburg mit dem ersten Staatsexamen abgeschlossen. Seine Abschlussarbeit trägt den Titel „Minimalflächentheorie: Das Bernsteinproblem“. Sein Schwerpunkt bei MSK liegt auf den Datenpools.

Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung des Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.