Unter dem Motto "Kraftfahrt unter Strom – Digital und kein Zurück" fand die K-Tagung 2017 am 5. September in Köln statt. Helmut Söhler, Hauptbevollmächtigter der SCOR P&C Deutschland, und Onnen Siems, Geschäftsführender Gesellschafter der aktuariellen Beratungsgesellschaft Meyerthole Siems Kohlruss (MSK) begrüßten die Gäste. In diesem Jahr standen die Themen Elektromobilität, Personenschäden, Internet of Things sowie Telematik im Vordergrund. Moderatoren waren Jörg Vogelsang (MSK) und Caren Büning (SCOR).

Veranstaltungswebsite (externer Link)

Presseecho zur Tagung:

Pressekommentar von Gastgeber Onnen Siems, MSK:
„Im Kfz-Geschäft kommt Gemütlichkeit vor dem Fall“ (VW-heute)

Pressekommentar der Moderatorin der K-Tagung, Caren Büning, Scor:
„Wer haftet bei Terrorattacken mit dem Auto?“ (VW-heute)

Interview mit Tagungsreferent Christoph Meurer:
„Telematik gewinnt an Bedeutung“ (VW-heute)

Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung des Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Infos Ok Ablehnen