Aufbruch in der Rechtsschutzversicherung. Das Aktuariat professionalisiert sich. Moderne Methoden aus der Versicherungstechnik erhalten zunehmend Einzug – die Stunde der First Mover. Das Fachseminar erläutert versicherungstechnische Grundlagen von Bewährtem sowie von kommenden Trends. Ideal für Berufseinsteiger sowie für Führungskräfte, die ihr aktuarielles Wissen erweitern wollen.

Fachseminar "Versicherungstechnik Rechtsschutz", 12. und 13. April 2016 in Köln

Veranstalter ist die aktuarielle Beratungsgesellschaft Meyerthole Siems Kohlruss (MSK). Die Veranstaltung ist Teil der erfolgreichen Seminarreihe von MSK, bei der jeweils ein übergeordnetes Thema im Blickpunkt steht. Zuletzt wurden in dieser Reihe die Themen "Versicherungstechnik Sach" und "Versicherungstechnik Haftpflicht" behandelt. Als nächstes schließen sich Seminare zu Kfz und Unfall an. Die Seminarreihe verbindet aktuelle Fragestellungen mit relevantem Hintergrundwissen.

Wir bieten Praxisbezug: Seit 2002 betreiben wir Datenpools in Privat und Gewerbe – und seit 2014 auch für Rechtsschutz. Praxiseinblicke bieten zudem Vorträge von Karlheinz Kutschenreiter (DEURAG) und Dr. Stefan Ostermeier (ÖRAG).

  • Aktive Bestandssteuerung – Praxisbericht DEURAG
  • Einführung Solvency II – Praxisbericht ÖRAG
  • Kartellrecht – Einblicke eines Fachanwaltes für Versicherungsrecht
  • Mediation – mathematische Betrachtung und Bewertung
  • Verbesserung Solvenzsituation – Nachrangdarlehen, Rückversicherung, USP

Agenda herunterladen 

Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung des Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Infos Ok Ablehnen