Als modernes Unternehmen ist es für uns selbstverständlich, dass wir unsere soziale und ökologische Verantwortung ernst nehmen und diese in konkrete Taten umsetzen.

Unternehmerische Verantwortung:

In erster Linie verstehen wir uns als Unternehmen, das über seinen wirtschaftlichen Erfolg den Menschen verlässliche Arbeit gibt. Wir setzen dabei auf ein gesundes Wachstum. Wir nehmen unsere Verantwortung als Ausbildungsbetrieb ernst.

Soziale Verantwortung:

Kinder sind unsere Zukunft: Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir größtmögliche Flexibilität für die Vereinbarung von Beruf und Familie. Außerdem engagieren wir uns aktiv mit Spenden für das Kinderhospiz Köln.

Meyerthole Siems Kohlruss spendete 2016 einen vierstelligen Betrag für das "Integrationshaus" in Köln-Kalk.

Angesichts des verheerenden Taifuns auf den Philippinen spendete Meyerthole Siems Kohlruss Ende 2013 einen vierstelligen Betrag für "Ärzte ohne Grenzen".

Weiter engagieren wir uns auch in Forschung und Bildung: 2014 spendete Meyerthole Siems Kohlruss einen vierstelligen Betrag für den "Verein der Förderer des Instituts für Versicherungswesen an der Fachhochschule Köln".

2016 wurde Onnen Siems zusammen mit Carsten Seyfahrt vom Hansa-Gymnasium Köln durch die Deutsche Mathematiker-Vereinigung als "Mathemacher des Monats Februar" ausgezeichnet. Für ein anderes Schülerprojekt mit dem Hansa-Gymnasium war Siems auch 2008, dem Jahr der Mathematik, zum "Mathemacher" geworden.

Ökologische Verantwortung:

Umweltbewusstes Verhalten wird bei uns groß geschrieben:

  • Für Geschäftsreisen nutzen wir die Deutsche Bahn.
  • Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir ein Jobticket zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel an.
  • Gemeinsam mit einer Klasse 9 des Hansa-Gymnasiums Köln haben wir ein Projekt zur Energieeinsparung durchgeführt. 
    Pressemeldung herunterladen (PDF)
  • Unsere Geschäftspapiere sind aus Papier aus nachhaltigem Anbau hergestellt. Mehr zum FSC (Forest Stewardship Council) – Zertifikat.