In Zeiten beschleunigter Abschlüsse (Fast Close) sind bei vielen Versicherern zum Zeitpunkt des Buchungsschlusses noch gar nicht sämtliche relevanten Buchungen erfasst. Diese Problematik gilt insbesondere für die aktive Rückversicherung.

Wir haben Algorithmen und Schätzsysteme entwickelt, um den fehlenden Buchungsstoff zu prognostizieren. Auf der Basis des historischen Meldeverhaltens werden dabei segment- bzw. vertragsweise Schätzabrechnungen generiert. Wir haben ein solches Schätzsystem konzipiert und die Implementierung unter FS-RI von msg systems getestet.